06.06.2015: Fußballtag der Kreisjugendfeuerwehr



Neun Jugendfeuerwehren beteiligten sich am zweiten Fußballtag der Kreisjugendfeuerwehr Rosenheim in Hemhof. Das letzte Wochenende der Pfingstferien hielt dafür schönes und zugleich richtig heißes Wetter bereit.

Durchaus auch einmal hitzig, aber stets fair und kameradschaftlich gestalteten sich die Duelle in den beiden ausgelosten Gruppen. Mit dabei waren die Jugendfeuerwehren aus Aham, Bachmehring, Bad Endorf, Bernau, Flintsbach, Hemhof, Oberaudorf, Vogtareuth (mit zwei Teams) sowie Wasserburg. Die Spiele wurden auf Kleinfeldern ausgetragen und stellten dank witterungsangepasster Dauer eine lösbare sportliche Herausforderung dar. Bereitgestelltes Wasser und kalte Getränke sorgten zwischendurch für die perfekte Abkühlung. Von der Hemhofer Feuerwehr kamen zudem die Verpflegungsstation mit herzhaften Brotzeiten und Zelte als Schattenspender.

Am Ende des Aktionstages waren die Gastgeber aus Hemhof und die Mannschaft aus Flintsbach am erfolgreichsten in ihren jeweiligen Gruppen und traten zum gegenseitigen Kräftemessen an. Nach dem gewonnenen Abschlussspiel jubelten dann aber nicht nur die Mitglieder der Hemhofer Jugendfeuerwehr, sondern sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich allesamt als Gewinnerinnen und Gewinner über kleine Pokale freuten. Bestens bewährt hat sich erneut der Anhänger der Kreisjugendfeuerwehr als Organisationszentrale, allgemeiner Anlaufpunkt und Lautsprecherwagen. Ein großes Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer der Feuerwehr Hemhof und des KJF-Ausschusses, welche die Durchführung des Fußballtages ermöglicht haben.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Bachmehring















Zur Übersichtsseite
Zurück zur Startseite