14.10.2013: Wissenstest 2013

In diesem Jahr beteiligten sich zehn Mitglieder der Bachmehringer Jugendfeuerwehr am Wissenstest der Jugendfeuerwehr Bayern. Mehr als 70 Feuerwehranwärter aus dem gesamten Inspektionsbereich waren am 14. Oktober 2013 nach Wasserburg gekommen, um sich einer praktischen und theoretischen Prüfung zu unterziehen. Hinter dem Thema „Richtiges Verhalten im Notfall“ verbargen sich mehrere Ausbildungsinhalte, welchen den Teilnehmern in den vergangenen Übungseinheiten vermittelt worden waren. Neben Grundkenntnissen in Erster Hilfe und dem korrekten Absetzen eines Notrufs waren unter anderem Kenntnisse über die Abläufe bei der Alarmierung der Rettungskräfte, die Absicherung von Unfallstellen sowie mögliche Gefahrenquellen im Haus- und Freizeitbereich gefordert. Dank der intensiven Vorbereitung bestanden alle Jugendfeuerwehrler den Test mühelos und freuten sich im Anschluss an die Prüfungen nicht nur über eine gemeinsame Brotzeit, sondern auch über die verliehenen Abzeichen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Bericht und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Bachmehring













Zur Übersichtsseite
Zurück zur Startseite