Großübung der Jugendfeuerwehren



Aufmerksamkeit erregte der Konvoi von acht Feuerwehrfahrzeugen, die am Samstag, den 07. November 2009 zur Mittagszeit mit Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt Wasserburg Richtung Bachmehring eilten. Allen voran Kreisbrandinspektor Georg Wimmer, der die Jugendfeuerwehren aus Wasserburg und Umgebung im Rahmen der Brandschutzwochen zum Übungseinsatz für den Ernstfall als Beobachter begleitete. Zu den Übungsschwerpunkten gehörte die schnelle Ortsfindung im Rahmen der Kartenkunde, das Prüfen der Anfahrtsmöglichkeiten mit den schweren Fahrzeugen und ob der Einsatz der Drehleiter überhaupt möglich sei. Große Steigungen und enge Zufahrten verschärften die Aufgabenstellung, die durch eine geheime Übung, d.h. niemand hatte Vorabinformationen, abgerundet wurde. Zudem wurde die neu eingerichtete Funkzentrale für Funktions- und Übungszwecke im Wasserburger Feuerwehrhaus bei dieser Übung mit eingebunden. Das Anwesen von Uli Sinzinger am Langwiederberg bietet alle Voraussetzungen und der Hausherr stellte es für das Vorhaben zur Verfügung. Die gestellten Aufgaben, wie z. B. der Aufbau von drei unabhängigen Wasserleitungen zum Objekt durch die Jugendfeuerwehren Bachmehring, Attel-Reitmehring und Ramerberg, die Vorbereitung zum ersten Löschangriff durch die Jugendfeuerwehr Wasserburg mit Drehleiter und Tankwagen und die Vornahme zusätzlicher Strahlrohre nach dem Aufbau der Löschwasserleitungen durch alle Jugendfeuerwehrler, forderte wie beabsichtigt die Zusammenarbeit und verlangte Teamgeist. Nach Übungsende um ca. 15.00 Uhr wurde aufgeräumt und es ging zurück ins Feuerwehrhaus der Stadt zur Besprechung und Bewertung dieses Übungseinsatzes. Kreisbrandinspektor Wimmer gratulierte den ca. 50 Jugendlichen und ihren Begleitern für die gute Arbeit, dankte allen Teilnehmern und dann stärkte man sich mit der von der Familie Sinzinger gespendeten Brotzeit. Die Planung und Übungsleitung hatten Bereichsjugendwart Manuel Pöhmerer und der Wasserburger Jugendwart Alexander Meier übernommen.

Bericht und Fotos: Feuerwehr Wasserburg

Bericht: Georg Reinthaler









Zur Übersichtsseite
Zurück zur Startseite