Wissenstest 2009



Am Donnerstag, den 15. Oktober 2009 fand im Feuerwehrgerätehaus in Eiselfing der diesjährige Wissenstest der bayerischen Jugendfeuerwehren statt. Mehr als 50 Feuerwehranwärter der Feuerwehren aus Aham, Amerang, Bachmehring, Halfing und Leonhardspfunzen unterzogen sich den schriftlichen und praktischen Prüfungen. Sie mussten dabei ihr Wissen rund um die Organisation innerhalb der Feuerwehr und im Feuerwehrverein sowie über die Grundlagen des Jugendschutzgesetzes unter Beweis stellen. Schließlich wurden die Jugendfeuerwehrler in kleinen Gruppen über Arten und Funktionsweisen von Hydranten befragt und mussten diese richtig in Betrieb nehmen. Nach den mehrwöchigen Vorbereitungen und Schulungen durch die Jugendwarte der Feuerwehren stellten die Aufgaben für keinen der Prüflinge ein unlösbares Problem dar, so dass die Prüfer von der Kreisbrandinspektion Rosenheim allen Teilnehmern nach bestandenem Wissenstest die ersehnten Abzeichen in Bronze, Silber und Gold überreichen konnten. Die Kameraden der Bachmehringer Feuerwehr versorgten die Anwesenden noch mit einer Brotzeit und ein erfolgreicher Abend ging zu Ende.

Bericht: Georg Reinthaler

Zur Übersichtsseite
Zurück zur Startseite