LF 16/12

Fahrzeug: LF 16/12
Funkrufname: Florian Bachmehring 40-1
Baujahr: 2002
Ausführung: Aufbau der Fa. Ziegler auf Fahrgestell der Fa. MAN
Besatzung: 8+1, Löschgruppe, 1 Gruppenführer und 8 Mann. Daher der Name "LF" für Löschgruppenfahrzeug
Fahrzeugdaten: Einsatzgewicht: ca. 13 t
Antrieb: 7 Gang, Allrad mit div. Differentialsperren
Motorleistung: 220 PS
Aufbau: Erweiterung der Fahrzeugkabine auf insg. 9 Sitzplätze. Hinterer Koffer: Konstruktion aus Aluminiumprofilen. Vier Rollläden, eine Heckklappe.
Pumpe: Vom Fahrzeugmotor getriebene Feuerlöschkreiselpumpe im Heck des Fahrzeugs eingebaut. Leistung (nach Norm) 1600 Liter Wasser bei 8 Bar Druck pro Minute. Integrierte automatische Entlüftungseinrichtung. Fest installierter Schaummittelzumischer, welcher einen sofortigen Erstangriff mit Schaum ermöglicht.
Löschmittel: Wassertank über der Hinterachse mit ca. 2000 Liter. Im rechten Hinteren Rollladen 200 Liter Schaummittel fest angeschlossen. Zusätzlich noch mehrere Kanister mit verschiedenen Schaummittelarten. Dazu noch eine Kübelspritze und zwei Feuerlöscher (ein mal Pulver, ein mal CO2).
Seitenansicht rechts
Seitenansicht links
Ansicht vorne
Ansicht hinten
Geräteraum G4 rechts hinten.
Geräteraum G2 rechts vorne.
Geräteraum G3 links hinten.
Geräteraum G1 links vorne.
Pumpenfahrstand hinten
Vordere Sitzreihe Mannschaftskabine.
Hintere Sitzreihe

Zurück zur Ausrüstung
Zurück zur Startseite